Impressum

Entspannungsmassage Opitz

Inhaberin: Petra Opitz
Niederkailerstraße 6
54526 Landscheid
Tel: 06575 1671
Mobil: 0157 7987 7141
eMail: info@entspannungsmassage-opitz.de

Verantwortlich für den Inhalt: Petra Opitz

Steuernummer: 43/125/41608
Finanzamt Wittlich

Fotos: Privat, Fotolia

Die Inhalte der Seiten, insbesondere Bild- und Textmaterial sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung oder Vervielfältigung bedarf der schriftlichen Genehmigung.Verbraucherinformation:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier aufrufen können: http://ec.europa.eu/consumers/odr


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Leistungen allgemein
Zum Angebot gehören Anwendungen, die allein dem Wohlbefnden dienen. Diese stellen keine medizinische Leistungen dar und werden somit auch nicht von den Krankenkassen bezahlt. Es werden weder Diagnosen gestellt noch Symptome behandelt.Sollten Sie unter behandlungsbedürftigen gesundheitlichen Störungen leiden, halten Sie bitte vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Ich distanziere mich von Heilbehandlungen, die einzig Heilberufen vorbehalten sind.

2. Wellness-Massagen werden ausschließlich an gesunden Kunden durchgeführt.

2.1 Keine Massage bei:
✳ Starken Krampfadern
✳ Allen akuten Entzündungen
✳ Hauterkrankungen
✳ Schweren organischen Erkrankungen
✳ Tumoren oder während der Bestrahlungstherapie
✳ Offenen Wunden und Verbrennungen
✳ Frakturen, Bandscheibenvorfällen (akut)
✳ Schwerwiegenden Gefäßerkrankungen
✳ Veränderten Blutgerinnungen ▷ Bluter oder nach Einnahme von
✳ blutgerinnungshemmenden Medikamente ▷ Marcumar, ASS, etc.
✳ Infektiösen Erkrankungen ▷ auch Grippe, Infekte mit Fieber

2.2 Schwangerschaft: Keine Massage

2.3. Massage kann sein:
Leichte Krampfadern oder Besenreiser
Gutartige Tumore ( Lipome, Fibrome )

2.4. Ätherische Ölen
Bei Massagen mit ätherischen Ölen ist der Kunde im eigenen Interesse dazu verpfichtet, bereits bestehende Allergien anzugeben.Im Zweifelsfall bitte ich um ein ärztliches Attest.

3.) Haftungsausschluss
Sofern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschweigt, ist die Wellness-Masseur- in / Geschäftsinhaber- in von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund und dem Kunden selbst nicht bekannt und für die Wellness-Masseurin / Geschäftsinhaberin nicht erkennbar war.
Petra Opitz
Landscheid, Stand 04.05.2015